Sep 5, 2017 | Fashion | 0 Kommentare

Wenn Arbeitsbekleidung bequem sein darf…

Sep 5, 2017 | Fashion | 0 Kommentare

 

wenn-arbeitsbekleidung-bequem-sein-darf

…dann glaube ich wirklich, dass ich alles richtig gemacht habe.
Morgens aufstehen, in ein paar Sneaker, einen kuscheligen Pulli schlüpfen, ins Lieblingscafé in Stuttgart fahren und anfangen loszuarbeiten – das ist wohl purer Luxus-zumindest für mich.  Bequeme Arbeitsbekleidung macht Spaß. Aber nicht nur die, ich kann gar nicht aufhören davon zu schwärmen, nicht an einen Ort oder eine Zeit gebunden zu sein. Natürlich gibt es auch Termine, Fristen und Verabredungen, die man als Selbstständiger einhalten muss. Aber wie großartig ist es bitte so frei zu sein und 80 % seines Tagesablaufes selbst zu bestimmen?

Stuttgart-Cafe List-Arbeitsplatz-Outfit-Swarovski

Outfitshoot-Stuttgart-Pepe-Swarovski

Selbstbestimmung ist wahrer Luxus

Natürlich bringt Selbstständigkeit nicht nur Vorteile mit sich und es ist ganz sicher nicht alles Rosa-Rot – wirklich nicht – aber ich habe mich in meinem Job noch nie wohler gefühlt als jetzt. Und das liegt unter anderem an den Sneakern, die ich ganz ohne schlechtes Gewissen oder kritische Blicke anziehen kann, in meinem „Büro“. Mein Büro, dass ich derzeit die Welt nennt. Weil einfach überall mein Büro sein kann, wo es eine halbwegs stabile Internetverbindung gibt.

Outfit-Pepejeans-Pullover-Stuttgart

Es ist unglaublich, wie stark sich mein Bewusstsein geändert hat. Oder vielleicht hat es das gar nicht? Vielleicht war es schon die ganze Zeit da und genau das war vielleicht auch der Grund, weshalb ich mich in einem „nine to five Job“ nicht wohl fühlen konnte…?

Die Welt ist mein Büro

Cafe List-Stuttgart-Arbeitsplatz

Jedenfalls ist es so: Arbeit ist nicht mehr nur Arbeit und Freizeit nicht mehr nur Freizeit. Die Grenzen sind fließend, Kunden treffen, zu denen man fast schon ein freundschaftliches Verhältnis hat, Montag nur einen halben Tag arbeiten, dafür auch am Sonntag in die Tasten hauen. Ich liebe diese Art von Arbeit, auch wenn ich weiß, dass es nicht jedermanns Sache ist und dass es seine Tücken mit sich bringt. Wenn man nie so richtig abschaltet und der Job einem bei allem, was man tut begleitet. Auf der einen Seite bedeutet das, dass man sich ganz bewusst mal ein paar Minuten nehmen muss, um nicht zu versinken, um ein paar Momente einfach nur zu genießen – Familie und Freunde treffen, Spaß haben, einfach unbeschwert sein. Aber auf der anderen Seite bedeutet es, dass man sich von allem inspirieren lassen kann, Familie und Freunde wirken automatisch mit und genau das macht Spaß.

Outfit-Stuttgart-Frühling

Abschalten – zumindest hin und wieder – und das ganz bewusst

Alles unter einen Hut zu bringen und für Ausgewogenheit zu sorgen, ist nicht immer ganz leicht, aber es möglich. Und es ist umso schöner, wenn es klappt. Und am schönsten ist es einfach, wenn Arbeitsbekleidung bequem sein darf…

Cafe List-Outfit-Stuttgart-Chucks

Jeans: Pepe Jeans
Sneaker: Converse
Pullover: no Label
Bracelet: Swarovski

 

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© 2017 Champagne Attitude | Design by TheColdCoffee GbR