Fashionlabel – Echtlieb

Jun 22, 2016 | Lifestyle | 9 Kommentare

Seit Wochen war hier absolute Funkstille und es tut mir in der Seele weh, dass mein…nein, dass unser Baby so lange Zeit brach lag! Ich hoffe so sehr, dass es verzeihbar ist, denn es war alles andere als gewollt. Aber was tun, wenn der Krankheitsteufel zuschlägt und einen für Wochen aus dem Verkehr zieht und nahezu das gesamte „normale“ Leben lahm legt?

Aber ich melde mich endlich zurück und das mit einem, wie ich finde, ganz besonderen Post! Am vergangenen Wochenende sind wir einer Einladung des neuen Modelabels „Echtlieb“ nachgekommen und waren auf der Eröffnungsparty.
Und es war echt cool. Die Location ist super. Ich als Berlinerin liebe den urbanen Stil, den sich die Gründer des Labels für ihren Showroom ausgesucht haben. In Bad Cannstatt, einem eher durch die Cannstatter Wasn bekannten Stadtteil Stuttgarts, hat sich Echtlieb niedergelassen um seine Kollektion zu präsentieren. Die loftartigen Fabrikräume haben echt Eindruck bei mir hinterlassen. Und was ich besonders cool finde, ist dass sich direkt neben dem Showroom die hauseigene Schneiderei befindet.

Aber nicht nur die Räume sind einfach cool. Auch die Kollektion und das was dahinter steckt. Ein Gespräch mit dem Gründer des Labels, hat einiges erklärt. Seine Intention war DAS perfekt sitzende Shirt und zwar für jeden Körpertyp. Und ich für meinen Teil kann den Wunsch nach richtig passender Kleidung absolut nachvollziehen. Ich hasse es, wenn es hier spannt, dort zwickt und woanders schlackert…Ganz besonders kennt dieses Problem aber mein Mann. Nicht die schmalsten Schultern, aber auch nicht der größte Mann auf Erden. Es ist nahezu unmöglich ein Shirt oder eine Hose für ihn zu finden, die einfach gut sitzt. Es darf an den Armen nicht spannen, soll am Bauch aber auch nicht aussehen wie ein Zelt – nahezu unmöglich! Jetzt nicht mehr. Denn das System, dass Echtlieb sich überlegt hat macht es möglich. Das Prinzip ist eigentlich ganz einfach. Für die Arme wird eine XL benötigt, für den Umfang eine M – kein Problem. Das geht! Und die Preise sind echt moderat.

Die Kleidung ist alles in allem sehr sportiv, aber nicht unbedingt für’s Fitnessstudio gedacht. Zwar durchaus auch dort tragbar, aber in meinen Augen dafür zu besonders. Echtlieb verleiht dem sportlichen Style einen gewissen Schick. Die Klamotten haben einfach das gewisse Etwas – sportlich cool und das passgenau.

Ein Highlight für mich ist definitiv die Bar, die Echtlieb im Showroom aufgestellt hat und zwar immer! Das heißt shoppen bei einem gepflegten Glas Sekt. Gibt es eigentlich etwas besseres?

Coole Mode, passende Preise und leckere Drinks. Ich bin jetzt schon ein Fan von Echtlieb.

Opening_Echtlieb

Kollektion-Echtlieb

caps-echtlieb

Echtlieb-Kollektion

lightning-echtlieb

Echtlieb-Jacket

Echtlieb-Opening

Marc-founder-Echtlieb

skeches

Echtlieb-Workplace

Echtlieb-openingparty

9 Kommentare

  1. Liebe Julia,
    so, jetzt musste ich doch noch vor Yoga deinen Post lesen 🙂 erst einmal: welcome back to the jungle 😉
    Schön, dass du dich wieder erholt hast und es tut mir sehr leid, dass du eine schwere Zeit durchmachen musstest. Ich hasse es echt sowas wie Pest, wenn ich wegen Krnakheit lahmgelegt bin. Keine Angst, wir, deine treuen Anhänger bleiben dir ewig treu 😉
    Wow, die schwarzen Caps im Hintergrund sind genau mein Ding! Habe eines von Barbour und ich liiieeebe es. Finde es toll, wenn das Label auf den ersten Blick nicht sichtbar ist.
    Viele liebe Grüße und auf viele weitere Posts von dir :-*
    Bussi
    Jasmin

    Antworten
    • Liebe Jasmin,
      ich danke dir so sehr für deine lieben Worte! Du kannst dir gar nicht vorstellen, wie sehr ich mich darüber freue. Es ist einfach schön, dass du nach meiner so langen (ungewollten) Pause trotzdem wieder vorbei schaust!
      Ganz ganz viele liebe Grüße
      Julia

      Antworten
  2. meine liebe Jule,
    ich schließe mich Jasmin gerne an: willkommen zurück in der Bloggosphäre 🙂
    hoffentlich hast du genug Energie und Kraft tanken können. es ist immer doof, wenn man vom Leben so auds der Bahn geworfen wird … ich freue mich auf jeden Fall sehr wieder etwas von dir zu lesen.

    deine Eindrücke vom Echlieb-Event machen mich auch absolut neugierig auf das Label. ich unterstütze gerne solche Start-ups und sportlich mag ich es sowieso 🙂

    und eine Frage am Rande noch: bist du denn nächsten Woche evtl. auch beim fashionBloggerCafé dabei?
    liebste Grüße und bis ganz bald,
    ❤ Tina
    https://liebewasist.wordpress.com/
    https://www.instagram.com/liebewasist/

    Antworten
    • Liebe Tina,
      leider bin ich nicht beim FashionBloggerCafé dabei.
      Aber ich denke es gibt bestimmt noch Möglichkeiten 🙂
      Dank für deinen lieben Kommentar!
      Liebe Grüße

      Antworten
  3. Sieht nach einem tollen Shop aus 🙂
    Schön, dass du wieder zurück bist und ich hoffe, dass du mittlerweile wieder richtig fit bist!

    Liebe Grüße,
    Jana von bezauberndenana.de

    Antworten
  4. hey,

    wow sieht super aus

    gruss Ben

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© 2017 Champagne Attitude | Design by TheColdCoffee GbR