Jungbrunn – The Spa to be

Feb 27, 2016 | Travel | 19 Kommentare

Den Alltag einfach mal gegen einen Bademantel eintauschen…Wer bitte hat dagegen etwas einzuwenden?
Drei Tage voller Genuss und Entspannung – schlafen – ruhen – essen – schwimmen (wenn man das  im Poolrumtreiben so nennen kann) – mehr nicht! Die Seele baumeln lassen, die Gedanken schweifen lassen und den Job einfach mal Job sein lassen…
Das Spa Hotel Jungbrunn ist dafür absolut der richtige Ort. Umhüllt von schneebedeckten Bergen, nahezu verborgen, in einem kleinen Skigebiet in Österreich.
Ich weiß gar nicht, wann ich das letzte mal so unaufgeregt und in mir ruhend war, wie in dieser schönen Location.

Wir hatten eine tolle urige Suite mit einem Blick auf die Berge. So hat schon der erste Augenaufschlag des Tages ein unglaubliches Gefühl der Freiheit und Idylle hervorgebracht. Erst einmal wach geworden und realisiert, was für schöne Tage jetzt vor uns liegen, stand als erster Programmpunkt das Frühstück an.
Wenn ich es recht bedenke, ist es ja eigentlich etwas kontraproduktiv sich den Bauch mit all den Köstlichkeiten vollzuschlagen, wenn man den ganzen Tag im Bikini unterwegs ist, aber ich konnte einfach nicht widerstehen!
Nach dem ausgiebigen Frühstück mussten wir nur noch rasch in unsere flauschigen Bademäntel schlüpfen und los ging der zweite Programmpunkt: Süßes Nichtstun! Vielleicht könnt ihr euch daran erinnern, dass ich darin wirklich gut bin…? Nahezu unschlagbar! Von einer Sauna in die andere, dann in den beheizten Pool und danach noch eine kleine Auszeit im Ruheraum, so in etwa lief der Tag ab. Zumindest bist zirka 14 Uhr.
Denn nun war „Jausezeit“! Das heißt: Essen – schon wieder! Und wieder war alles so lecker. Und eigentlich musste ich auch gar kein schlechtes Gewissen haben…eigentlich! Gesunde Salate, leckere Dips, heiße Suppen. Also alles ganz leicht und gesund und ganz und gar nicht figurruinierend, abgesehen von den kleinen Küchlein, Muffins und Croissant und dem leckeren Mozzarella natürlich…
Nun ja, vollgemuffelt ging es also wieder in den Spabereich und was soll ich sagen? Sauna, Pool, Ruheraum! Bis zirka 18 Uhr. Denn so langsam konnten wir ja wohl wieder ans Essen denken, oder? Zumindest haben wir das getan. Zuerst noch einen prickelnden Cremant in der Lounge – natürlich im Bademantel und dann durften wir uns auf wunderbare sechs Gänge (nach Wahl) freuen. Die allerdings nicht mehr im Bademantel! Carpaccio, Wiener Schnitzel, Kaiserschmarren…So in etwa sah mein Essen aus. Nicht ganz so leicht und nicht ganz so gesund, aber unglaublich lecker. Abermals gut gesättigt und vollkommen müde und kaputt vom Nichtstun genehmigten wir uns noch ein prickelndes Getränk in der Lounge und fielen schließlich todmüde ins Bett. War ja auch ein sehr anstrengender Tag…

Genauso verbrachte ich drei tolle Tage, die mir und uns einfach mal eine wunderbare Auszeit bereiteten.

– Jungbrunn – The Spa to be –

Jungbrunn

Panorama-Fruestueck-Jungbrunn

3D-Sauna-Jungbrunn

Spa-Bereich-Jungbrunn-Liegen

Infrarot-Sauna-Jungbrunn

Spa-Bereich-Jungbrunn

Eisteich-Junbrunn

Spabereich-Perlenvorhang-Jungbrunn

Vitaminbombe-Spabereich-Jungbrunn

Spabereich-warme-Fuesse-Junbrunn

Eisteich-Schneeberge-Jungbrunn

Spa-Bereich_päärchenliegen-Jungbrunn

Felldecke_gemütliches-Draussenliegen-Jungbrunn

the-grill-Restaurant-Jungbrunn

the-grill-steak-restaurant-Jungbrunn

grill-steak-restaurant-Jungbrunn

the-grill-bar-Jungbrunn

chill-out-lounge-Jungbrunn

iced-Prossecco-Jungbrunn

19 Kommentare

  1. Dieses Hotel sieht ja wirklich wunderschön und einladend aus! Besonders die Lounge gefällt mir, super gemütlich. Und mmm, Schnitzel und Kaiserschmarrn. Lecker! 🙂

    Ganz liebe Grüße,
    Krissisophie von the marquise diamond
    http://themarquisediamond.de/

    Antworten
  2. Oh ja nix tun und nur Bademantel hervorragend. Essen ja na klar und dann noch so super lecker, besser geht wirklich nicht.
    Die Bilder laden auf jeden Fall dazu ein das zu tun was du getan hast, EINFACH NIX.
    Tolles Ambiente.
    Liebe Grüße Jacy

    Antworten
  3. Oh wow – was für eine herrliche Location. Da müsste ich auch ganz dringend mal hin 😉
    Liebst, Fiona THEDASHINGRIDER.com

    Antworten
  4. Das sieht nach einem wirklich bezaubernden Ort aus – perfekt, um richtig abzuschalten und zu genießen. 🙂
    Tolle Bilder und schön geschrieben!

    Liebe Grüße,
    Sara

    http://www.saritschka.com

    Antworten
  5. Oh wow, liebe Julia, da wäre ich jetzt wirklich auch sehr gerne!
    Gerne jetzt wo wir den Umzugsstress haben, könnte ich so etwas wirklich brauchen.
    Ich werde mir deinen Travel Tipp auf jeden Fall vormerken, falls ich nach dem UMzug ganz dringend Wellness brauche 🙂
    Ganz tolle Fotos!
    Liebe Grüße
    Jasmin

    Antworten
  6. ja da lässt es sich doch super entspannen, liebe Jule 🙂
    ich war leider noch nie in einem solchen Spa-Hotel, bin aber immer total begeistert von solchen tollen Fotos. ich stelle es mir einfach himmlisch vor, wenn dir quasi jeder Wunsch von den Lippen abgelesen wird und man mal alle Viere gerade sein lassen kann 🙂
    tolle Eindrücke!

    <3 Tina
    https://liebewasist.wordpress.com/

    Antworten
  7. WOW, tolle Fotos!! Da bekommt man ja gleich richtig Lust auf Wellness – und auf gutes Essen 🙂 !!!

    Alles Liebe aus Wien,
    Ani

    http://www.kingandstars.com

    Antworten
  8. Wie schaut das entspannt aus. Wundervolle Bilder und ein traumhaftes Ambiente, da kann man echt neidisch werden. Danke für die tollen Eindrücke. Liebe Grüße Saskia von http://www.everygirl.de

    Antworten
  9. Das sieht wirklich genial aus!
    Ich habe tatsächlich noch nie so einen Welness Urlaub gemacht, aber fände es auf jeden Fall mal ein klasse Erlebnis <3
    Ist bestimmt super entspannend 🙂

    Liebe Grüße

    http://nilooorac.blogspot.de/

    Antworten
  10. Ach wie schön, wie gerne wäre ich doch jetzt auch dort! Ich mache hin und wieder auch sehr gerne einen Wellnessurlaub, das muss einfach mal sein 😉

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

    Antworten
  11. Wow, das sieht ja richtig schön gemütlich aus! Auf so einen Wellnes Urlaub hätte ich auch mal wieder richtig Lust 🙂

    Liebe Grüße,
    Jana von bezauberndenana.de

    Antworten
  12. Schöne Fotos. Ein Wellness Aufenthalt ist immer eine gute Wahl 😉 Es gibts nichts gemütlicheres, vorallem wenn draußen Schnee liegt.
    Das Hotel sieht wirklich super aus!
    Liebe Grüße, Anne-Catherine
    http://www.fashcation.com

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© 2017 Champagne Attitude | Design by TheColdCoffee GbR