Spain Food

Nov 27, 2015 | Travel | 20 Kommentare

Nachdem ich bereits ein Urlaubsoutfit gepostet und ganze zwei Beitrage (Unbelievable Moments Part I und Part II) der unglaublich eindrucksvollen Location in Spanien gewidmet habe, dreht sich mein letzter Urlaubsgruß rund um all die spanischen Köstlichkeiten.
Das spanische Essen ist einfach unfassbar lecker und so vielfältig. Es gibt nichts was es nicht gibt. Und das in jeder erdenklichen Kombination, ob eine riesige Paella, ein ganzer Schinken, oder ganz verschiedene kleine Tapas, mediterran, deftig, herzhaft, leicht. Spanisches Essen ist einfach toll!

Mango

Spain-holiday-CasaMiranda-freshfood-fruits-mango-flower
In Spanien angekommen, waren wir überwältigt von all den Mangobäumen, die da einfach so am Straßenrand  rumstanden. Sie waren eigentlich alle nicht groß, im Gegenteil, sie waren sogar recht klein, aber an ihnen hingen zwischen 10 und 20 Mangos. Keine Mangos, wie wir sie hierzulande im Supermarkt bekommen, keine etwas größeren Orangen…Es waren riesige, reife Mangos.
Frisches Obst ist so toll und die Mango ist eine so leckere Frucht, sie hat uns den ganzen Urlaub über ein wunderbares Frühstück beschert!

Pimientos

Spain-holiday-CasaMiranda-freshfood-pimentos
Was isst man in Spanien, wenn nicht Tapas? Ich liebe diese kleinen Köstlichkeiten und ganz besonders die Pimientos. Sie haben so eine ganz besondere Geschmacksnote, irgendetwas zwischen herb, bitter, salzig und süß. In der Pfanne zubereitet, bis sie an einigen Stellen schon leicht kohlig schwarz aussehen, das ist einfach das Beste und auch eine super Leckerei für zwischendurch!

Fisch und Meeresfrüchte

Spain-holiday-CasaMiranda-freshfood-fish-gambas-fire
Fisch und Meeresfrüchte gehören zu meinem absoluten Lieblingsessen und hier in Spanien ist man nun einmal direkt an der Quelle, es wäre also regelrecht frevelhaft nicht zuzuschlagen! Egal, ob Jakobsmuscheln, Miesmuscheln, Venusmuscheln, Schwertmuscheln, hier gibt es sie einfach alle! Ich war im Muschelparadies und wollte es so schnell auch nicht verlassen. Aber auch der Fisch stand den Muscheln in nichts nach! Loup de mer – Solo lecker! Und zusätzlich: Gambas, Gambas, Gambas…

Gemüse

Spain-holiday-CasaMiranda-food-vegetables-fire
Zu unserer Finca gehörte eine großartige Outsidekitchen mit einem riesigen Steinofen, indem wir die tollsten Gemüsepfannen zubereiten konnten. Gemüse ist in Spanien ganz sicher nicht nur eine Beilage, es wird regelrecht zelebriert, so haben wir es auf jeden Fall gemacht. Ganz einfach und schnell, also wenn der Ofen erst einmal heiß war. Geschnippelt, zusammengeworfen und ab in den Ofen damit – einfach perfekt und lecker.

Die spanische Küche gehört ohne Zweifel zu einer meiner liebsten! Alles ist frisch und lecker. Unser wirklich coolstes Erlebnis, was das Essen angeht, war als wir in einem kleinen Café am Strand von Salobrena waren. Wir haben lediglich Getränke bestellt und zu jeder Runde bekamen wir eine Portion Tapas serviert. Das war nicht nur ein irre guter Service, es war auch richtig lecker. Manche Tapas waren für uns zwar etwas außergewöhnlich, aber sie wurden alle komplett frisch zubereitet und haben super geschmeckt. Ein weiterer Vorteil an diesem Konzept ist, dass uns die drei Weißweinschorlen überhaupt nichts anhaben konnten.

Spanien ist eindeutig nicht nur wegen des Wetters, der Landschaft, dem Meer und der Leute eine Reise wert…Das spanische Essen ist einfach der Hammer!

20 Kommentare

  1. Wie ich frischen Fisch vermisse!! *gg*
    Toller Post Süsse. Ganz schöne Fotos.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.

    Viele liebe Grüsse ♥ Nissi
    http://www.nissimendes.ch

    Antworten
  2. Meeresfrüchte mag ich irgendwie nicht so gerne, aber auf eine Mango hätte ich gerade auch richtig Hunger 🙂

    Liebe Grüße,
    Jana von bezauberndenana.de

    Antworten
  3. Das sind ja tolle Farben, Meeresfrüchte sind ja nicht so meins wenn dann nur Fischfilet 😉
    Ich bin da eher so die Diva, aber sehr hübsche Fotos.
    Sone Finca mit Outdoorgrill ist aber schon echt was ganz tolles.
    Liebe Grüße
    Sylvia

    Antworten
  4. Oh man da bekommt echt grad Lust drauf.
    Sieht super lecker aus.
    Liebe Grüße Jacy

    Antworten
  5. Und wer durfte für dich kochen, hört sich alles lecker an
    Gruß und Kuss
    DERALTE

    Antworten
  6. Die Pimentos sind besonders lecker 🙂 Die habe ich das erste mal im vergangenen Jahr auf Mallorca probiert, einfach köstlich.

    Liebe Grüße aus Münster, Genevieve
    http://facilityinfashion.de/

    Antworten
  7. Ohh sieht das lecker aus!
    Gegen ein bisschen Spanisches Essen hätte ich jetzt auch nichts einzuwenden 🙂

    Liebste Grüße ♥
    Mai von Sparkle&Sand

    Antworten
  8. Hii ,
    das ist ein wirklich toller Post da bekommt man Hunger beim anschauen! Dein Blog gefällt mir wirklich gut und die Art wie du deine Bilder machst ist wirklich toll !
    xx jessi
    http://jessigri.blogspot.de

    Antworten
  9. Oh das sieht alles so unfassbar lecker aus! Ich liebe Tapas in jeglicher Variation – & frisches Obst sowieso. Meine Großeltern überwintern in Spanien & bringen jedes Jahr Apfelsinen mit, das sind wirklich die besten Apfelsinen die ich in meinem ganzen Leben gegessen habe, nicht vergleichbar mit denen die man hier im Supermarkt kaufen kann!

    Liebst
    Laura von http://www.mrssparkle.de

    Antworten
  10. Das Essen sieht so gut aus! Da läuft mir das Wasser im Mund zusammen und ich möchte sofort nach Spanien aufbrechen. Ein ganz toller Post.

    Liebe Grüße Jessy von Kleidermaedchen

    Antworten
  11. Frische Muscheln sind so lecker!

    Antworten
  12. Mich spricht ja deine Beschreibung über die Mangos sehr sehr an, ich freue mich schon auf meinem Urlaub! Ich bin dann für 3 Wochen über Weihnachten und Neujahr in Asien und da gibt es auch die tollsten Früchte. Die werden einem regelrecht hinterher geworfen 😀
    Liebe Grüße
    Mai von Monpipit.de

    xox

    Antworten
  13. Oh wow diese Fotos sind wirklich unfassbar toll geworden. Ich liebe ja internationales Essen und die Gerichte die du zeigst sehen einfach fabelhaft und lecker aus *_*

    Love, Kerstin
    http://www.missgetaway.com/

    Antworten
  14. Liebe Julia,
    hör mir bloß auf mit diesen tollen Bildern von dem leckeren Essen 😀
    Ich liiiieeebe spanische Küche!!!
    Deine Fotos sind wirklich immer so toll! Du machst mir richtig Appetit 🙂
    Liebe Grüße
    Jasmin

    Antworten
  15. Wenn du mal die Gelegenheit hast, musst du dir echt ein Duschgel von Philosophy holen. Ich finde sogar das sie besser als die von The Body Shop riechen! 🙂

    Du hast übrigens einen echt schönen Blog, wow! 🙂

    Liebe Grüße,
    Diorella

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© 2017 Champagne Attitude | Design by TheColdCoffee GbR