Jul 6, 2020 | Thoughts | 4 Kommentare

babyboy

We have big news

Jul 6, 2020 | Thoughts | 4 Kommentare

We have big news

Wo uns das Leben eben hinführt…

babyboy

Wo uns das Leben eben hinführt…

Einige wissen es schon, andere können es sich denken und für wieder andere ist es vielleicht eine Überraschung:
Wir werden umziehen – endlich.
Aber nicht mal eben um die Ecke.  Die Anfahrt zu meinen Eltern wird ab November etwas länger ausfallen.
Wir sind aufgeregt und voller Vorfreude, etwas verängstigt, aber vor allem sind wir eines: Überglücklich.

Seit über einem Jahr sind wir auf der Suche nach einer Wohnung. Gefühlt haben wir uns 200 Stück angeschaut und es war einfach alles dabei. Nur das war nicht – die richtige Wohnung für uns.

Ich denke, wir sind recht anspruchsvoll, nicht, was die Ausstattung betrifft. Da Mr. Right handwerklich dermaßen begabt ist, wären wir auch bereit gewesen, eine Wohnung zu beziehen, in der wir selbst noch hätten Hand anlegen müssen. Unser Anspruch bezieht sich eher auf das Gefühl, das uns eine Wohnung vermitteln muss. Wir müssen in ihr stehen und uns einfach angekommen fühlen.

das richtige Gefühl ist das entscheidende

paarabend

Kennt ihr das? 

Dieses wohlige Gefühl, das einem sagt, man ist endlich zuhause angekommen. Hier wollen wir nicht nur wohnen. Hier wollen wir leben, arbeiten unseren Babyboy aufwachsen sehen, unsere Fluffycat alles erkunden lassen. Dieses Gefühl hatten wir genau zwei Mal (ziemlich dürftig, wenn ich bedenke, wieviele Wohnungen wir uns angeschaut haben), doch leider wollten uns die Vermieter nicht haben.

Zukunftsplanung-sw

Familienglueck-ausschnitt plaene-schmiedeen-fuer-die-zukunft

Ein Zuhause zum jetzigen Zeitpunkt in Ludwigsburg und Umgebung zu finden, in der wir uns einfach nur wohl fühlen, scheint ein schier unmögliches Unterfangen zu sein. Doch aus ganz verschiedenen Gründen brauchen wir eine neue Wohnung. Unser Babyboy wird unaufhörlich größer und so richtig ist der Funke in unserem jetzigen Zuhause nie übergesprungen. Dieses wohlige Gefühl kam einfach nicht auf. Es fing schon bei unserem Einzug an. Weder Wohnung noch Haus waren bezugsfähig und doch sollten wir so tun, alles wäre nichts. Vermieter und Nachbarn machten und machen es uns nicht unbedingt leicht. Doch das soll nun Geschichte sein.

Unser Umzug steht fest und auch Corona kann daran nichts ändern. Wir sind bereit diesen Schritt zu gehen. Schon seit langen spielten wir immer wieder mit dem Gedanken, doch wir waren einfach noch nicht bereit dafür. 

Wir haben den Ort gefunden, an dem wir uns zuhause fühlen, eigentlich schon vor vier Jahren, aber um das Stilmittel der Wiederholung zu nutzen: Wir waren noch nicht bereit.

Anders als jetzt. Jetzt sind wir mehr als nur bereit.

wir sind bereit für ein neues Abenteuer!

Anfang des Jahres saßen Mr. Right und ich nach einem weiteren Besichtigungsmarathon bei einem Glas Crémant zusammen, ziemlich frustriert…

Wieder einmal fielen die Worte: „Dann lass es uns machen.“ Doch dieses Mal lösten die Worte in mir nicht dieses unsichere Gefühl und die vielen Fragen in mir aus. Dieses Mal fühlte es sich einfach nur richtig an. Und dann ging alles ganz schnell. Noch am selben Abend schrieben wir einer bekannten Vermieterin. Nach dem dritten Glas Crémant gelang es mir sogar englisch zu denken und ich habe die wohl schnellste englische Nachricht verfasst, die ich je geschrieben habe.

Erinnerungen

Babyboy-Mr. Right

Umzugsplanung

Wir waren aufgeregt, mit jeder Faser unseres Körpers wollten wir es. Wir waren uns so sicher, jetzt oder nie. Unser Blick fiel minütlich auf’s Telefon und dann war sie da, die Nachricht. Wir hatten sie, die Zusage für die Wohnung, in die wir uns vor zwei Jahren verliebt haben. Die Wohnung, in die wir den ersten Schritt gesetzt haben und dieses wohlige Gefühl verspürt haben. Die Wohnung, die alles andere als perfekt ist, aber diesen unglaublichen Charme versprüht, wie wir es uns wünschen. Die Wohnung, an dem wohl schönsten Ort für uns.

a new chapter begins – in our casa gozo

 

Mommy-Babyboy

Paarzeit

memories

Für ein ganzes Jahr, unser Probejahr, haben wir eine Wohnung in Spanien gemietet. Ab November wird unser, schon jetzt so aufregendes Leben, noch einmal mehr aufregend. 

Ein neues Abenteuer wartet auf uns und es fällt mir schwer in Worte zu fassen, wie sehr ich mich darauf freue. Wir schlagen im November ein neues Kapitel auf und ich hoffe – nein ich weiß – wir werden es mit wundervollen Momenten füllen. Momente, an denen wir euch teilhaben lassen werden. 

Denn wir haben nicht nur eine Wohnung gefunden, sondern auch unsere Kreativität zurück erlangt. 

Wir wissen nicht genau, was auf uns wartet, aber wir werden es herausfinden und jeden einzelnen Tag, mag er auch noch so hart sein, genießen. Und wer weiß…das Ende ist noch nicht geschrieben.

Einige wissen es schon, andere können es sich denken und für wieder andere ist es vielleicht eine Überraschung:
Wir werden umziehen – endlich. 
Aber nicht mal eben um die Ecke.  Die Anfahrt zu meinen Eltern wird ab November etwas länger ausfallen. 
Wir sind aufgeregt und voller Vorfreude, etwas verängstigt, aber vor allem sind wir eines: Überglücklich.

Seit über einem Jahr sind wir auf der Suche nach einer Wohnung. Gefühlt haben wir uns 200 Stück angeschaut und es war einfach alles dabei. Nur das war nicht – die richtige Wohnung für uns.

Ich denke, wir sind recht anspruchsvoll, nicht, was die Ausstattung betrifft. Da Mr. Right handwerklich dermaßen begabt ist, wären wir auch bereit gewesen, eine Wohnung zu beziehen, in der wir selbst noch hätten Hand anlegen müssen. Unser Anspruch bezieht sich eher auf das Gefühl, das uns eine Wohnung vermitteln muss. Wir müssen in ihr stehen und uns einfach angekommen fühlen.

paarabend

Kennt ihr das? 

Dieses wohlige Gefühl, das einem sagt, man ist endlich zuhause angekommen. Hier wollen wir nicht nur wohnen. Hier wollen wir leben, arbeiten unseren Babyboy aufwachsen sehen, unsere Fluffycat alles erkunden lassen. Dieses Gefühl hatten wir genau zwei Mal (ziemlich dürftig, wenn ich bedenke, wieviele Wohnungen wir uns angeschaut haben), doch leider wollten uns die Vermieter nicht haben.

das richtige Gefühl ist das entscheidende

 

Zukunftsplanung-sw
Familienglueck-ausschnitt
plaene-schmiedeen-fuer-die-zukunft

Ein Zuhause zum jetzigen Zeitpunkt in Ludwigsburg und Umgebung zu finden, in der wir uns einfach nur wohl fühlen, scheint ein schier unmögliches Unterfangen zu sein. Doch aus ganz verschiedenen Gründen brauchen wir eine neue Wohnung. Unser Babyboy wird unaufhörlich größer und so richtig ist der Funke in unserem jetzigen Zuhause nie übergesprungen. Dieses wohlige Gefühl kam einfach nicht auf. Es fing schon bei unserem Einzug an. Weder Wohnung noch Haus waren bezugsfähig und doch sollten wir so tun, alles wäre nichts. Vermieter und Nachbarn machten und machen es uns nicht unbedingt leicht. Doch das soll nun Geschichte sein.

Unser Umzug steht fest und auch Corona kann daran nichts ändern. Wir sind bereit diesen Schritt zu gehen. Schon seit langen spielten wir immer wieder mit dem Gedanken, doch wir waren einfach noch nicht bereit dafür. 

Wir haben den Ort gefunden, an dem wir uns zuhause fühlen, eigentlich schon vor vier Jahren, aber um das Stilmittel der Wiederholung zu nutzen: Wir waren noch nicht bereit.

Anders als jetzt. Jetzt sind wir mehr als nur bereit.

 

 

 

 

 

wir sind bereit für ein neues Abenteuer!

Anfang des Jahres saßen Mr. Right und ich nach einem weiteren Besichtigungsmarathon bei einem Glas Crémant zusammen, ziemlich frustriert…

Wieder einmal fielen die Worte: „Dann lass es uns machen.“ Doch dieses Mal lösten die Worte in mir nicht dieses unsichere Gefühl und die vielen Fragen in mir aus. Dieses Mal fühlte es sich einfach nur richtig an. Und dann ging alles ganz schnell. Noch am selben Abend schrieben wir einer bekannten Vermieterin. Nach dem dritten Glas Crémant gelang es mir sogar englisch zu denken und ich habe die wohl schnellste englische Nachricht verfasst, die ich je geschrieben habe. 

Erinnerungen
Babyboy-Mr. Right
Umzugsplanung

a new chapter begins – in our casa gozo

Wir waren aufgeregt, mit jeder Faser unseres Körpers wollten wir es. Wir waren uns so sicher, jetzt oder nie. Unser Blick fiel minütlich auf’s Telefon und dann war sie da, die Nachricht. Wir hatten sie, die Zusage für die Wohnung, in die wir uns vor zwei Jahren verliebt haben. Die Wohnung, in die wir den ersten Schritt gesetzt haben und dieses wohlige Gefühl verspürt haben. Die Wohnung, die alles andere als perfekt ist, aber diesen unglaublichen Charme versprüht, wie wir es uns wünschen. Die Wohnung, an dem wohl schönsten Ort für uns. 

Paarzeit
Mommy-Babyboy

Für ein ganzes Jahr, unser Probejahr, haben wir eine Wohnung in Spanien gemietet. Ab November wird unser, schon jetzt so aufregendes Leben, noch einmal mehr aufregend.

Ein neues Abenteuer wartet auf uns und es fällt mir schwer in Worte zu fassen, wie sehr ich mich darauf freue. Wir schlagen im November ein neues Kapitel auf und ich hoffe – nein ich weiß – wir werden es mit wundervollen Momenten füllen. Momente, an denen wir euch teilhaben lassen werden.

Denn wir haben nicht nur eine Wohnung gefunden, sondern auch unsere Kreativität zurück erlangt.

Wir wissen nicht genau, was auf uns wartet, aber wir werden es herausfinden und jeden einzelnen Tag, mag er auch noch so hart sein, genießen. Und wer weiß…das Ende ist noch nicht geschrieben.

memories

4 Kommentare

  1. Wow wow wow! Sehr toll geschrieben Jule , ich fühle glatt mit und freue mich sehr für euch!! Das ihr endlich Das gefunden habt, was euch noch gefehlt hat! Ich wünsche euch alles alles Gute und Liebe für eure Zukunft! Fühlt euch gedrückt!

    Antworten
  2. Ganz viel LIEBE und GLÜCK soll euch auf eurem Weg begleiten ♥️

    Antworten
  3. Hi Jule,
    ich freue mich riesig für euch, dass ihr euren Traum erfüllt. Es kann einfach nur gut werden und wer nicht wagt der nicht gewinnt. Wie auch immer der Gewinn aussehen mag. Ich wünsche euch eine tolle und spannende Zeit. Sei lieb gegrüßt.
    Jacy

    Antworten
  4. Wünsche euch auch viel Glück in euren neuen Leben.. Ihr werdet es schaffen euren Traum zu Leben..

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© 2017 Champagne Attitude | Design by TheColdCoffee GbR